Die Jahresplanung für die Gesamtgemeinde "St. Georg und Juliana" ist abgeschlossen.

Der Plan kann hier nachgesehen werden.

 

Für die ganze Gemeinde:

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in-für-Finanzen

Weihnachtsbrief Pilgerfreunde des Hülfensbergs

Neue Ausgabe der Prozessions- und Wallfahrtslieder für das Eichsfeld. Erhältlich für 3,00 €/Stück in der Sakristei des jeweiligen Kirchortes oder im Pfarrbüro Küllstedt.

Sternsingeraktion 2018 -  „Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit“

Die Sternsinger brachten auch in diesem Jahr den Segen Gottes zu den Menschen in unseren Dörfern. Für die Kinder weltweit wurden in unserer Pfarrgemeinde insgesamt 12.192,01 € (Küllstedt 3.480,50 €, Wachstedt 1.928,66 €, Bickenriede 3.382,85 €, Büttstedt 3.400,00) gesammelt. Herzlichen Dank allen Spendern, den Sternsinger und den jugendlichen und erwachsenen Begleitern für ihren Einsatz für die Kinder in Not.
 

Mi, 03. 01.2018 Treffen des Pfarrbriefteams im Pfarrbüro Küllstedt. Beginn: 19:30 Uhr neuer Termin: Mi 17.1.2018

Di, 16. 01. 2018 Glaubensabend im Don-Bosco-Haus Küllstedt. Beginn: 19:30 Uhr

Mi, 17. 01.2018 Treffen des Pfarrbriefteams im Pfarrbüro Küllstedt. Beginn: 19:30 Uhr

Do, 18. 01. 2018 Vortrag für die Firmlinge im Marienheim. Beginn: 19:00 Uhr „Was heißt hier Liebe – Gedanken zu Partnerschaft und Liebe aus christlicher Sicht“

19. – 21. 01. 2018 Erstkommunion-Familienwochenende im Marcel-Callo-Haus in Heiligenstadt. Für Familien, in denen in diesem Schuljahr ein Kind zur Erstkommunion gehen wird. Beginn: Freitag - 18:00 Uhr bis Sonntag – 13:00 Uhr

Sa,  20. 01. 2018 Krippenabschlusskonzert in Bickenriede „St. Sebastian“. Beginn: 15:00 Uhr

Zur Krippenfahrt in den „Eichsfelder Kessel“ am 17.01.2018. Abfahrt 12:20 Uhr – Rückankunft ca. 18:00 Uhr. Preis pro Person beträgt 20,00 € und wird im Bus bezahlt.

  • Abfahrt: 12:20 Uhr - Haltestelle Wachstedt; 12:25 Uhr - Haltestelle Küllstedt Wachstedter Str.; 12:30 Uhr - Haltestelle Küllstedt Schule; 12:40 Uhr - Haltestelle Büttstedt Mitte; 12:45 Uhr - Haltestelle Bickenriede Kulturhaus

 

Das Pfarrbüro befindet sich ab sofort wieder im Pfarrhaus Küllstedt, Zöllnersgasse 3  !!! 

 

Anläßlich der Neugründung der Kirchengemeinde "St. Georg & Juliana" am 17.4.2017 Wurde ein Bild verteilt. Die Vorderseite ist auf der Startseite dieses Internetauftritts zu sehen, die Rückseite läßt uns für das Zusammenwachsen der neuen Gemeinde beten

 

 

Außerdem wurde eine Kerze gestaltet, die in jeder der 5 Kirchen an das Zusammengehen der Kirchorte in einer Gemeinde erinnern soll.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweise zu Messintentionen:  Bitte beachten Sie, dass wir die einzelnen Messintentionen ab sofort nur noch in den wöchentlichen Vermeldungen und Aushängen veröffentlichen werden. Die Vermeldungen finden Sie auch auf dieser Seite und damit auch die Messintentionen.

 

Die Kirchenvorstandsmitglieder und Kirchorträte sind gewählt. Die Namenslisten hängen in den Schaukästen aus. Die Mitglieder des Kirchenvorstandes sind im Impressum angegeben, die Zusammensetzung der Kirchortrte ist auf den einzelnen Seiten der Orte ersichtlich. Die Kirchorträte haben in ihrer gemeisamen SItzung am 14.2.2017 einen Pfarreirat bestimmt.

 

Danach besteht der Pfarreirat aus folgendenPersonen:

Vorsitzender: Martin Mock, Küllstedt          

Stellvertreter:  Robert Wolf, Büttstedt          

Schriftführer: Silvia Lins, Wachstedt 

weitere Mitglieder: Heiner Heckeroth, Wachstedt

                            Alexander Tasch, Küllstedt

                            Julian Hanstein, Büttstedt

                            Franz-Josef Funke, Bickenriede     

                            Annegret Kaiser, Bickenriede

Sicher wäre es eine gute Sache, wenn sich diese Personen (oder auch andere aus den jeweiligen Orten) zu einer Mitarbeit an dieser Seite entschließen könnten. Die Zugriffrechte auf bestimmte Teile dieser Seite sind schnell vergeben, auch die Einweisung ist kein Problem. Aber die Möglichkeiten für Information, Einladungen und eigene Organisation sind doch beträchtlich. Auch die Verbindug zum angedachten Pfarrbrief (siehe unten) wäre eine gute Möglichkeit, denn dies wäre durchaus ein zusätzlicher Verteilungsweg und auch die redaktionelle Arbeit im Vorfeld ließe sich über geschützte Bereiche dieser Seite gut unterstützen.

Im Pfarrgemeinderat wurde die Herausgabe eines vierteljährlichen Pfarrbriefs angeregt. Aus jedem Ort der Pfarrgemeinde sollte wenigstens ein Mitglied im Pfarrbriefteams mitarbeiten. Die ersten Interessenten haben sich gefunden, weitere Mitarbeiter sind jedoch herzlich willkommen.

Ab der Fastenzeit wird jeden Freitag um 15:00 Uhr, zur Sterbestunde unseres Herrn Jesus Christus, die große Glocke drei Minuten läuten und zum Gebet einladen. 

 

 

 

 

 

Einige wichtige Termine des Jahres 2017, die die ganze Gemeinde betreffen:

In jedem Ort gibt es weitere Feste, z.B. Kirmes. die Termine dazu können sie beim jeweiligen Ort einsehen.